Menü

Haushaltsgestaltung nach Vorgabe des US-Kongresses 52. Generalversammlung

52. Generalversammlung: 2,5-Mrd-Dollar-Haushalt für 1998/98 - Weitere Personaleinsparungen - Schulden der Vereinigten Staaten und weitere Außenstände - Aufwendungen Deutschlands.

Das könnte Sie auch interessieren


  • Interessenausgleich mit Hindernissen

    Das reformierte Haushaltsaufstellungsverfahren der Vereinten NationenInteressenausgleich mit Hindernissen

    01.02.1992
    Das neue Verfahren bei der Aufstellung des Haushalts der Vereinten Nationen ist mittlerweile fünf Jahre alt. Es ist Kernstück des Reformbeschlusses der 41. UN-Generalversammlung in ihrer Resolution 41/213 vom 19. Dezember 1986. Die darin festgelegten… mehr

  • Generalsekretär

    Bericht für die 51. Tagung der GeneralversammlungGeneralsekretär

    01.12.1996
    Generalsekretär: Bericht für die 51. Tagung der Generalversammlung - Reformwillen demonstriert - Kosteneinsparung mittels Internet - Generell Rückgang der Aktivitäten (28). mehr

  • Ted Turner als Deus ex machina

    55. GeneralversammlungTed Turner als Deus ex machina

    01.04.2001
    55. Generalversammlung: Keine Reform des Beitragssystems – Winkelzüge und Rechenkunststücke – Neue Dreijahresskala – EU-Länder profitieren, Deutschland erhält niedrigeren Beitragssatz – Komplizierte Neuregelung der Kostenverteilung für die… mehr

  • 42. Generalversammlung

    42. Generalversammlung

    01.04.1988
    42. Generalversammlung: Glanzlichter fehlen, Geldsorgen bleiben - Gastland will nicht alle Gäste - Gewaltverzicht bekräftigt - Globale Umweltperspektive verabschiedet (13). mehr

  • 36. Generalversammlung

    Haushalt 1982/83 verabschiedet36. Generalversammlung

    01.02.1982
    36. Generalversammlung: Haushalt 1982/83 verabschiedet - Auch die Weltorganisation muss sparen (12). mehr