Menü

Gleichheit, Entwicklung, Frieden Zum Internationalen Jahr der Frau

Die Vereinten Nationen haben das Jahr 1975 zum Internationalen Jahr der Frau bestimmt. Aus diesem Anlass hat namens der Regierung die Bundesministerin für Jugend, Familie und Gesundheit, Frau Dr. Katharina Focke, vor dem Deutschen Bundestag am 30. Januar 1975 nachstehende Erklärung abgegeben. Die Ausführungen umreißen die Lage der deutschen Frau im Verhältnis zur Lage der Frau in der Welt.

Das könnte Sie auch interessieren


  • Sexismus und menschliche Entwicklung

    Ein soziologischer Beitrag zum Internationalen Jahr der FrauSexismus und menschliche Entwicklung

    01.04.1975
    Die Autorin des folgenden Beitrags ist Ärztin und Psychotherapeutin. Ihre Ausführungen befassen sich mit der herrschenden Auffassung von den Rollen für Mann und Frau. Das aus dem Englischen in die deutsche Fachsprache übernommene Wort ›Sexismus‹… mehr

  • VEREINTE NATIONEN Heft 3/1975

    VEREINTE NATIONEN Heft 3/1975

    01.04.1975

  • VEREINTE NATIONEN Heft 3/1981

    VEREINTE NATIONEN Heft 3/1981

    01.06.1981

  • Tradition und Fortschritt in der Behindertenpolitik

    Rückblick auf ein Stück deutscher Sozialgeschichte aus Anlass eines Internationalen JahresTradition und Fortschritt in der Behindertenpolitik

    01.06.1981
    ›Die im Schatten stehen‹, ›die unser Mitleid brauchen‹, solche oder ähnliche Äußerungen in der Öffentlichkeit beweisen: Auch im Jahre 1981, im Internationalen Jahr der Behinderten, gibt es diese Missverständnisse zwischen Behinderten und… mehr

  • Stärkung der Frauenrechte gewürdigt

    Stärkung der Frauenrechte gewürdigt

    20.10.2008
    Buchbesprechung von: Hanna Beate Schöpp-Schilling / Cees Flinterman (Eds.) The Circle of Empowerment. Twenty-five Years of the CEDAW-Committee mehr