Menü

Freiwilligendienst und freiwillige Dienste Die Deutschen und das ›Internationale Jahr der Freiwilligen‹

Die in den Vereinten Nationen selbstkritisch immer wieder beklagte, gleichwohl unermüdlich betriebene inflationäre Vermehrung der internationalen Tage, Jahre und Jahrzehnte macht es nicht leicht, dem jeweils empfohlenen Anliegen die gewünschte Aufmerksamkeit zu sichern. In Deutschland, wo das Freiwilligenprogramm der Vereinten Nationen (United Nations Volunteers, UNV) seinen Sitz und gute Verbindung zu Politik und Medien etabliert hat, dürfte allerdings eine Botschaft des diesjährigen ›Internationalen Jahres der Freiwilligen‹ (International Year of Volunteers, IYV) wenigstens die am UN-Geschehen Interessierten erreicht haben: Der Bürger soll, wie es in einem Aufruf des UNV heißt, »das Jahr zum Anlaß nehmen, freiwilliges Engagement zu wuürdigen, zu fördern und weiter auszubauen«.

Das könnte Sie auch interessieren


  • Mehr als eine Wahlverwandtschaft

    Das Entwicklungshelferprogramm der Vereinten Nationen (UNV) und das JugendjahrMehr als eine Wahlverwandtschaft

    01.08.1985
    Weithin bekannt ist, dass 1985 das Internationale Jahr der Jugend (IJJ) stattfindet. Viele wissen jedoch nicht, dass in diesem Jahr auch der 15. Jahrestag der Gründung des Entwicklungshelferprogramms der Vereinten Nationen (United Nations Volunteers,… mehr

  • VEREINTE NATIONEN Heft 4/1985

    VEREINTE NATIONEN Heft 4/1985

    01.08.1985

  • Freiwillige für UN-Klimakonferenz in Bonn gesucht

    05.09.2017
    Das UN-Freiwilligen-programm (UNV) und das UN-Klimasekretariat (UNFCCC) suchen 650 Freiwillige, die bei der logistischen Vorbereitung und Durchführung der COP23-Klimaverhandlungen in Bonn vom 6. - 17. November 2017 helfen. Bewerben kann man sich ab… mehr

  • Künstlerinnen und Künstler in Bogotá werden gefördert, um die Stadt bunt zu gestalten (© Jonas Freist-Held)

    Die Stadt gehört uns!

    20.10.2016
    Wem gehört die Stadt? Keine andere Frage wurde so eifrig auf der Habitat III-Konferenz in Quito diskutiert wie diese. Und die Antwort war deutlich: den Menschen, die in ihr Leben. Die Gestaltung öffentlichen Raums ist dabei eine der größten… mehr

  • Wer nicht mitschwimmt, der ersäuft

    Jugend in DeutschlandWer nicht mitschwimmt, der ersäuft

    01.08.1985
    Jugendliche in beiden deutschen Staaten: sie verweigern die Anpassung, sie verweigern aber auch den Widerstand gegen ihr jeweiliges Staatswesen. Sie kennen, hier wie dort, die Vorteile des gesellschaftlichen Systems und wissen seine Vorzüge zu… mehr