Menü

Durch Bildung zum idealen Menschen Was die UNESCO in 60 Jahren erreicht hat

Die UNESCO ist eine einzigartige Organisation: Zum

einen hat sie ein breiteres Aufgabenspektrum als

jede andere UN-Organisation, zum anderen verbin-

det sie staatliche und nichtstaatliche Elemente bei

der Entscheidungsfindung. Dabei dienen National-

kommissionen als Bindeglied zwischen Sekretariat

und Mitgliedstaaten. Um die aus dieser Konstellati-

on entstehenden zentrifugalen Kräfte zusammen-

zuhalten und die Organisation den Herausforde-

rungen anzupassen, bedarf es einer durchsetzungs-

fähigen Person an der Spitze der Organisation. Ge-

neraldirektor Koïchiro Matsuura scheint diese Vor-

aussetzung zu erfüllen – die von ihm begonnenen

Reformmaßnahmen sind vielversprechend.

Das könnte Sie auch interessieren


  • UNESCO: Krise als Dauerzustand?

    Ablehnung und Vorbehalte in der Geschichte dieser Sonderorganisation und ihrer VorläuferinUNESCO: Krise als Dauerzustand?

    01.02.1985
    Die UNESCO wird in der letzten Zeit meist nur noch Unesco geschrieben. Selbst in der Zentrale der UN-Sonderorganisation in Paris ist dies üblich geworden. Die Schreibweise scheint zu dem etwas beschädigten Ansehen symbolisch zu passen. Denn von… mehr

  • Lernziel gesellschaftlicher Zusammenhalt

    Neue Aufgaben für Staaten und internationale OrganisationenLernziel gesellschaftlicher Zusammenhalt

    01.02.2002
    »Keiner von uns wird intolerant gegenüber denen, die sich von uns unterscheiden, geboren. Intoleranz wird gelehrt und kann auch wieder aktiv verlernt werden – wenn auch oft nur unter großen Schwierigkeiten.« So Generalsekretär Kofi Annan Ende… mehr

  • Heft 6/2005 mit Jahresinhaltsverzeichnis

    Heft 6/2005 mit Jahresinhaltsverzeichnis

    01.06.2005

  • mit Jahresinhaltsverzeichnis

    VEREINTE NATIONEN Heft 6/2009mit Jahresinhaltsverzeichnis

    17.12.2009

  • Welterbe – Kulturen – Nepal

    Welterbe – Kulturen – Nepal

    17.12.2009
    Die Waldschlösschenbrücke, der Kölner Dom oder die Buddhas von Bamiyan: Kaum etwas, was die Vereinten Nationen tun, berührt das Leben der Menschen und erregt ihre Gemüter so wie die Kulturdenkmäler, welche die UNESCO zum Welterbe der Menschheit… mehr