Menü

Drei Fragen an Ivan Simonovic

Ivan Simonovic, Beigeordneter Generalsekretär und Leiter des New Yorker Büros des Amtes des Hohen Kommissars für Menschenrechte (OHCHR), beantwortet Fragen rund um die Menschenrechtslage in Nordkorea. Eine Expertenkommission hatte im Februar 2014 einen detaillierten Bericht vorgelegt, in dem von »systematischen, weit verbreiteten und schweren Menschenrechtsverletzungen« die Rede ist.

Das könnte Sie auch interessieren


  • Terrorismusbekämpfung schränkt Menschenrechte ein

    Menschenrechtsausschuß: 77.–79. Tagung des CCPRTerrorismusbekämpfung schränkt Menschenrechte ein

    01.12.2004
    Menschenrechtsausschuß: 77.–79. Tagung des CCPR – Kritik an Vorschlägen des Generalsekretärs – Stand der Individualbeschwerden so hoch wie nie – Polygamie und Genitalverstümmelung in Mali – zu viele Staatenlose in Estland. mehr

  • Verfahren für neues Fakultativprotokoll

    Anti-Folter-Ausschuß: 30. und 31. TagungVerfahren für neues Fakultativprotokoll

    01.12.2004
    Anti-Folter-Ausschuß: 30. und 31. Tagung – Keine Folter in Irland – Trotz Reformen weiter Folter in der Türkei – Überfüllte Gefängnisse in vielen Staaten – Verbreitete Gewalt gegen Soldaten und unter Häftlingen. mehr

  • Moderater physischer Druck

    Anti-Folter-Ausschuß: 26. und 27. TagungModerater physischer Druck

    01.02.2003
    Anti-Folter-Ausschuß: 26. und 27. Tagung – Säumigkeit bei der Vorlage der Staatenberichte – Deutschland akzeptiert Beschwerdeverfahren – Vertrauliches Verfahren öffentlich gemacht – Überfüllung der Gefängnisse in vielen Ländern. mehr

  • Menschenrechts-Audit

    Sozialpakt: 25.-27. Tagung des SachverständigenausschussesMenschenrechts-Audit

    01.02.2003
    Sozialpakt: 25.-27. Tagung des Sachverständigenausschusses – Sonderverwaltungsregion Hongkong – Schaffung des deutschen Menschenrechtsinstituts begrüßt – Morde an Gewerkschaftern in Kolumbien – Frankreichs Kampf gegen Alkohol- und Tabakmißbrauch. mehr

  • Ungastliche Bahnhofsgaststätte

    Übereinkommen zur Beseitigung jeder Form von Rassendiskriminierung: 58. und 59. TagungUngastliche Bahnhofsgaststätte

    01.02.2003
    Übereinkommen zur Beseitigung jeder Form von Rassendiskriminierung: 58. und 59. Tagung des CERD– Deutschland unterwirft sich der Individualbeschwerde – Diskriminierung von Einwanderern – Erstbericht der Vereinigten Staaten. mehr