Menü

Die Vereinten Nationen im 21. Jahrhundert. Reden und Beiträge 1997–2003 von Kofi Annan

Besprechung des Buches: Fröhlich, Manuel, Die Vereinten Nationen im 21. Jahrhundert. Reden und Beiträge 1997–2003 von Kofi Annan, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2004.

Das könnte Sie auch interessieren


  • Die Grundrechte des einzelnen gelten für Arme wie für Reiche

    Die Nobelpreisrede des Generalsekretärs der Vereinten Nationen in Oslo (10. Dezember 2001)Die Grundrechte des einzelnen gelten für Arme wie für Reiche

    01.02.2002
    Im hundertsten Jahr des Bestehens des Nobelpreises hat das Norwegische Nobelkomitee den Friedensnobelpreis erstmals an die Vereinten Nationen als solche verliehen, und zwar in zwei Hälften an die UN als Organisation und an ihren Generalsekretär Kofi… mehr

  • Kofi Annans politisches Testament

    Kofi Annans politisches Testament

    26.02.2013
    Besprechung des Buches: Kofi Annan: Interventions. A Life in War and Peace mehr

  • Beste Absichten eines Friedensmannes

    Beste Absichten eines Friedensmannes

    21.06.2007
    Buchbesprechung von: Stanley Meisler Kofi Annan: A Man of Peace in a World of War Buchbesprechung von: James Traub The Best Intentions. Kofi Annan and the UN in the Era of American Power mehr

  • Berufsbild: internationaler Politdiplomat

    Kofi Annan als VorreiterBerufsbild: internationaler Politdiplomat

    01.08.2004
    Kofi Annan ist der siebente Generalsekretär der Vereinten Nationen – aber der erste, der aus dem UN-System selbst kommt. Bei seiner Wahl galt dieser Karrieresprung als ungeheuerlich, institutionell wie persönlich. Inzwischen wird darüber mit einer… mehr

  • Keine Zonen der Gleichgültigkeit mehr

    Zur Verleihung des Friedensnobelpreises an Kofi Annan und die UNKeine Zonen der Gleichgültigkeit mehr

    01.02.2002
    Aus der Neujahrsansprache des Bundespräsidenten vor dem Diplomatischen Corps in Berlin am 11. Januar 2002. mehr