Menü

Die Sanktionsausschüsse des Sicherheitsrats Ein Einblick in Arbeitsweise und Verfahren

Seit dem 1. Januar 1995 ist Deutschland auf Grund seiner nichtständigen Mitgliedschaft im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen für die Amtszeit 1995/96 gleichzeitig auch Mitglied in den bestehenden Sanktionsausschüssen. Diese werden jeweils von den 15 Ratsmitgliedern gebildet. Botschafter Tono Eitel ist wie vor ihm Botschafter Detlev Graf zu Rantzau in persönlicher Eigenschaft Vorsitzender des Irak-Sanktionsausschusses. Deutschland hat auch den Vizevorsitz im Libyen-Sanktionsausschuß inne. Durch die Mitgliedschaft hat die deutsche Seite damit zum ersten Mal die Gelegenheit, die - viele Besonderheiten aufweisende und schwer zugängliche - Welt der Sanktionsausschüsse aus eigener Mitarbeit von innen mitzuerleben.

Das könnte Sie auch interessieren


  • Ein Aggressor wird haftbar gemacht

    Die Entschädigungskommission der Vereinten Nationen (UNCC) für Ansprüche gegen IrakEin Aggressor wird haftbar gemacht

    01.06.1997
    Im Mai meldeten die irakischen Zeitungen das Eintreffen der ersten Medikamentenlieferung, die das Land gemäß der mit den Vereinten Nationen getroffenen Vereinbarung einführen durfte. Seit dem 10. Dezember 1996 verkauft Irak wieder Erdöl auf dem… mehr

  • Terrorismusbekämpfung bei den Vereinten Nationen

    Der Al-Qaida-Sanktionsausschuss unter deutschem Vorsitz 2011/2012Terrorismusbekämpfung bei den Vereinten Nationen

    20.06.2013
    In der Praxis des Al-Qaida-Sanktionsausschusses des UN-Sicherheitsrats treffen die Maxime politischer Ermessensfreiheit im Handeln des Sicherheitsrats und der Anspruch Betroffener auf Rechtsschutz unvermittelt aufeinander. Die bislang zögerliche… mehr

  • Deutschland im UN-Sicherheitsrat

    Schwerpunkte der Arbeit für die Jahre 2011/2012Deutschland im UN-Sicherheitsrat

    01.03.2011
    Deutschland ist für die Jahre 2011/2012 in den UN-Sicherheitsrat gewählt worden. Daraus ergeben sich sowohl Pflichten als auch Chancen. Zu den Pflichten gehört, bei der Lösung oder zumindest Beruhigung der aktuellen Konflikte eine konstruktive und… mehr

  • VEREINTE NATIONEN Heft 3/1996

    VEREINTE NATIONEN Heft 3/1996

    01.06.1996

  • Am Hufeisentisch versammelt

    VEREINTE NATIONEN HEFT 2/2018Am Hufeisentisch versammelt

    24.04.2018