Menü

Die Außerordentliche Generalversammlung der Vereinten Nationen und die Finanzlage

In sieben Entschließungen, die sich alle mit der Finanzierung von Friedensaktionen der UN und mit der sowohl durch die Kongo-Aktion wie durch die seit 1956 ununterbrochen in Gang befindliche Palästina-Befriedungs-Aktion beschäftigen, hat die Außerordentliche Generalversammlung der Vereinten Nationen, die vom 14. Mai bis 27. Juni 1963 tagte, ihre mühsame Arbeit zusammengefaßt.

Das könnte Sie auch interessieren


  • Generalversammlung

    66. Tagung 2011/2012 | HaushaltGeneralversammlung

    28.06.2012
    - 5,152 Mrd. US-Dollar ordentlicher Haushalt für 2012/2013 - Neuordnung der Finanzierung von besonderen politischen Missionen verschoben mehr

  •  

    Deutschlands Anteil am UN-Pflichthaushalt weiter gesunken. China übernimmt dritte Position

    09.02.2016
    Im Juni 2015 tagte der Beitragsausschuss (Committee on Contributions), der als Expertengremium der UN-Generalversammlung bei der Festlegung der Beitragsätze für die Aufteilung der Ausgaben die Organisation Vorschläge unterbreitet. Konkret ging es… mehr

  • »Die faire Beteiligung aller«

    Rede des Ständigen Vertreters Deutschlands bei den Vereinten Nationen, Thomas Matussek, vor der 64. Generalversammlung der Vereinten Nationen»Die faire Beteiligung aller«

    17.12.2009
    In diesen stürmischen, von vielfältigen Krisen gezeichneten Zeiten brauchen wir mehr denn je eine globale Organisation, die alle Mitglieder nutzen und untersützen. Wir brauchen die Vereinten Nationen... mehr

  • Generalversammlung: 70. Tagung 2015/2016

    HaushaltGeneralversammlung: 70. Tagung 2015/2016

    04.07.2016
    - 5,40 Milliarden US-Dollar ordentlicher Haushalt für 2016/2017 - Beitragsschlüssel neu festgesetzt mehr

  • Reform verschoben

    58. GeneralversammlungReform verschoben

    01.05.2004
    58. Generalversammlung: 3,2-Mrd-Dollar-Haushalt für 2004/05 – Einsparungen beim Personal – Einigung über neue Beitragsskala – Budget für Friedensoperationen auf Rekordhöhe – Haushalte der beiden internationalen Strafgerichtshöfe – Überlegungen zum… mehr