Menü

Der nukleare Verbotsvertrag: ein begrenzter Schritt vorwärts

Der Vertrag über das Verbot von Kernwaffen setzt eine moralisch begründete Norm, die den Diskurs über Kernwaffen beeinflussen wird. Darin liegt sein Wert. Als Abrüstungs- vertrag enthält er Mängel und hebt die Aufgabe, Abrüstung schrittweise anzustreben, trotz der Euphorie seiner Freunde, nicht auf.

Das könnte Sie auch interessieren