Menü

Das könnte Sie auch interessieren


  • VEREINTE NATIONEN Heft 2/1968

    VEREINTE NATIONEN Heft 2/1968

    01.04.1968

  • Menschenrechtsausschuss

    95. bis 97. Tagung 2009Menschenrechtsausschuss

    20.10.2010
    - Reform der Richtlinien für Staatenberichte diskutiert - Politisches Dissidententum kein Terrorismus mehr

  • Die Vereinten Nationen und die Staatenlosigkeit

    Die Vereinten Nationen und die Staatenlosigkeit

    01.06.1964
    Das Problem der Staatenlosigkeit hat gerade in den letzten Jahrzehnten, insbesondere seit dem Ersten Weltkrieg, größeren Umfang angenommen. Da Fragen der Staatsangehörigkeit grundsätzlich in den innerstaatlichen Bereich fallen, d. h. jeder Staat… mehr

  • Das schärfste Schwert des Staates

    10.12.2018
    Der erste Entwurf über ein verbindliches UN-Abkommen zu Wirtschaft und Menschenrechten verzichtet auf die Verpflichtung der Vertragsstaaten zur Einführung eines nationalen Unternehmensstrafrechts. Ein fatales Signal. mehr

  • Fensterspiegelung beim Besuch des früheren UN-Generalsekretärs Ban Ki-moon in Burundi im Jahr 2016 (© UN Photo/Eskinder Debebe)

    Burundi – ein „Sorgenkind“ der Vereinten Nationen?

    08.01.2019
    Burundi befindet sich auf Abschottungskurs gegenüber der internationalen Gemeinschaft. Während die politischen Entwicklungen Demokratie und Menschenrechte im Land gefährden, wird es für die Weltgemeinschaft zunehmend schwieriger einen konstruktiven… mehr