Menü

Chile

Chile: Welterhin Verletzungen der Menschenrechte - Immer noch Ausnahmezustand - Fassade und Wirkllckkeit - Ad-hoc-Arbeltsgruppe für Menschenrechte in Chile legt zwei umfassende Berichte vor - Keine Prüfung im Lande durch die chilenische Regierung ermöglicht - Sensationelles amerikanisches Schuldbekenntnis - Amtlicher Widerruf - Auch andere Lander belastet - ›Multis der Gewalt‹ - Bundesrepublik Deutschland für Chile-Resolution der Kommission für Menschenrechte (21).

Das könnte Sie auch interessieren


  • Chile-Sonderberichterstatter der Menschenrechtskommission

    Chile-Sonderberichterstatter der Menschenrechtskommission

    01.04.1980
    Chile-Sonderberichterstatter der Menschenrechtskommission sieht Verschlechterung der Lage - Bericht über das Schicksal Verschollener (15). mehr

  • Chile

    Chile

    01.02.1982
    Chile: Sonderberichterstatter sieht keine Wende durch neue Verfassung - Schwerer Stand für Verfechter der Menschenrechte (10). mehr

  • Chile

    Chile

    01.04.1976
    Chile: Weiterhin Verletzungen der Menschenrechte - Die Kommission für Menschenrechte zum neuen Bericht der Untersuchungskommission - Appell an die chilenische Regierung und Fortsetzung der Beobachtung (14). mehr

  • Menschenrechte

    30. Tagung der KommissionMenschenrechte

    01.04.1974
    Menschenrechte: Tagung der Kommission - Verletzungen der Menschenrechte in Weißafrika, Nahost und Chile - Beeinflussung der Menschenrechte durch die Technologie (35). mehr

  • Chile

    SonderberichterstatterChile

    01.02.1981
    Chile-Sonderberichterstatter der Menschenrechtskommission sieht weitere Verschlechterung der Lage (13). mehr