Menü

Bürden der Vergangenheit Hoffnung für die Zukunft Bericht des Generalsekretärs über die Arbeit der Organisation an die 40. Generalversammlung.

Unsere heutige Welt eröffnet fast unbegrenzte Zukunftsaussichten, sie ist aber gleichzeitig eine von ihrem eigenen Untergang bedrohte Welt. Für welche wir uns entscheiden, liegt ganz bei uns. Es wird darauf ankommen, ob die Regierungen und Völker der Welt, ohne erst durch weitere Katastrophen dazu getrieben zu werden, imstande sind, gemeinsam die richtige Entscheidung zu treffen; denn diese Entscheidung und ihre Durchführung wird in mancher wichtigen Hinsicht gemeinsam getragen werden müssen. Eine wesentliche Rolle bei dieser historischen Entscheidung spielen meines Erachtens jetzt wie auch in Zukunft die Vereinten Nationen und die Art und Weise, wie ihre Mitglieder sie zu nutzen beschließen. In diesem vierzigsten Jahr des Bestehens unserer Organisation werde ich daher in meinem Jahresbericht nicht so sehr auf die Zukunft der Vereinten Nationen als vielmehr auf die Zukunft der Menschheit und unserer Erde und auf die Rolle eingehen, die die Vereinten Nationen in dieser Zukunft spielen können.

Das könnte Sie auch interessieren


  • Noble Bescheidenheit

    Generalsekretär: Bericht für die 57. GeneralversammlungNoble Bescheidenheit

    01.12.2002
    Generalsekretär: Bericht für die 57. Generalversammlung – Nach dem 11. September – Neubeginn in Afghanistan und Osttimor – Zentrale Aufgabe Armutsbeseitigung – Römisches Statut. mehr

  • Kein Glanzstück

    Generalsekretär: Bericht für die 56. GeneralversammlungKein Glanzstück

    01.02.2002
    Generalsekretär: Bericht für die 56. Generalversammlung – Sorge um Rüstungskontrolle und Umwelt – Hoffen auf Inkrafttreten des Römischen Statuts – Sanierung des UN-Gebäudes. mehr

  • Wegweiser

    Bericht des GeneralsekretärsWegweiser

    01.12.2001
    Generalsekretär: Verfolgung der Ziele des Millenniums-Gipfels – Zielvorgaben in Sachen Bekämpfung der Armut und Herrschaft des Rechts – Zieldatum 2015 – 0,7- Prozent-Ziel bekräftigt. mehr

  • Kultur der Vorbeugung

    Generalsekretär: Bericht für die 54. GeneralversammlungKultur der Vorbeugung

    01.12.1999
    Generalsekretär: Bericht für die 54. Generalversammlung – Naturkatastrophen nicht gekannten Ausmaßes – Menschenrechte und Souveränität – UN-Präsenz im Internet – Enttäuschung über Mitgliedstaaten. mehr

  • Identitätspolitik als Reflex und Gefahr

    Generalsekretär: Bericht für die 52. GeneralversammlungIdentitätspolitik als Reflex und Gefahr

    01.02.1998
    Generalsekretär: Bericht für die 52. Generalversammlung - Globalisierung und Fragmentierung - Zivilgesellschaft als Partner der Weltorganisation - Problem der leichten Verfügbarkeit konventioneller Waffen. mehr