Menü

Anhaltende Instabilität Ehemaliges Jugoslawien

Ehemaliges Jugoslawien: Schleppende Verfolgung der Kriegsverbrecher – Altlasten von Dayton – Nachfolger Tudjmans und Milosvevic´s im Amt – OSZE, NATO und EU – UNTAES, UNPREDEP und UNMIK.

Das könnte Sie auch interessieren


  • VEREINTE NATIONEN Heft 4/1999

    VEREINTE NATIONEN Heft 4/1999

    01.08.1999

  • UN Peacekeeping in Trouble: Lessons Learned from the Former Yugoslavia

    UN Peacekeeping in Trouble: Lessons Learned from the Former Yugoslavia

    10.12.1998
    Besprechung des Buches: Biermann, Wolfgang / Vadset, Martin (eds.), UN Peacekeeping in Trouble: Lessons Learned from the Former Yugoslavia. Peacekeepers' Views on the Limits and Possibilities of the United Nations in a Civil Warlike Conflict,… mehr

  • Dayton - kein Synonym für Frieden

    Nach dem angeblichen Versagen der Vereinten Nationen: absehbares Scheitern der NATO-MissionDayton - kein Synonym für Frieden

    01.02.1997
    Seit über einem Jahr spielen die Vereinten Nationen im ehemaligen Jugoslawien nur noch eine marginale, öffentlich kaum mehr beachtete Rolle. Die UN überwachen mittels der UNTAES den Übergangsprozeß in Ostslawonien bis zur endgültigen Eingliederung… mehr

  • VEREINTE NATIONEN Heft 1/2009

    VEREINTE NATIONEN Heft 1/2009

    20.02.2009

  • Junger Wein in alten Schläuchen

    Vereinte Nationen oder Nordatlantikpakt-Organisation? (II)Junger Wein in alten Schläuchen

    01.08.1999
    »Der Gedanke, daß sich die Vereinten Nationen (UN) und die Organisation des Nordatlantikvertrages (NATO) gegenseitig ausschließen, daß einer dieser Organisationen eine Vorrangstellung gebührt, welche die andere zu praktischer Bedeutungslosigkeit… mehr