Menü

Hier können Sie alle Hefte der Zeitschrift Vereinte Nationen durchsuchen. Um alle weiteren Publikationen der DGVN durchsuchen zu können, nutzen Sie die Datenbank auf der DGVN-Webseite.

Zeitschrift Vereinte Nationen durchsuchen

Themen Völkerrecht

Ihre Suche ergab 329 Treffer / Suche zurücksetzen

141-150 von 329 Ergebnissen


  • Der Vertrag über den Internationalen Strafgerichtshof Durchbruch in Rom

    01.08.1998
    Vor mehr als 200 Jahren forderte Immanuel Kant in seiner Schrift ›Zum ewigen Frieden‹ den Schutz des Friedens und der Menschenrechte durch die Herrschaft des Völkerrechts. Die Vereinten Nationen, welche 1945 als Teil des weltweiten Kampfes gegen… mehr

  • Max Planck Yearbook of United Nations Law

    01.10.1998
    Besprechung des Buches: Frowein, Jochen A. / Wolfrum, Rüdiger (eds.), Max Planck Yearbook of United Nations Law. Volume 1, 1997, London etc.: Kluwer 1998. mehr

  • Migrant Workers in International Human Rights Law

    01.10.1997
    Besprechung des Buches: Cholewinski, Ryszard, Migrant Workers in International Human Rights Law. Their Protection in Countries of Employment, Oxford: Clarendon Press 1997. mehr

  • 47. Tagung Völkerrechtskommission

    01.02.1996
    Völkerrechtskommission: 47. Tagung - Kodex der Verbrechen gegen die Menschheit vor dem Abschluß - Rechtsfolgen internationaler Verbrechen von Staaten - Neue Themen (11). mehr

  • Israel und Palästina nach der ›Prinzipienerklärung‹ und dem ›Gaza-Jericho-Abkommen‹ Autonomie: keine Garantie für Menschenrechte

    01.02.1995
    Das Nahost-Thema, das zeitweise die Tagesordnung der Weltorganisation zu dominieren schien, hat seit dem Abschluss der Vereinbarungen zwischen Israel und der Palästinensischen Befreiungsorganisation (PLO) in den Augen der Weltöffentlichkeit… mehr

  • UN-Literatur

    01.04.1995
    UN-Literatur: Umfrage unter Fachleuten - Die 10 wichtigsten Bücher - Klassiker und Neuerscheinungen (12). mehr

  • Kriegsrechtliche Schutzbestimmungen und neue Initiativen der UNESCO Kulturgüter: Ziel und Opfer der Gewalt

    01.06.1994
    Kein Krieg geht an Kulturgütern, jenen historischen Zeugnissen menschlicher Schöpferkraft, spurlos vorbei. Als Kriegstrophäe dienen sie dem Sieger als Zeichen seiner Überlegenheit und als Manövriermasse für Reparationsforderungen; als… mehr

  • Wahlbeobachtung: ein expandierendes Betätigungsfeld der Staatengemeinschaft Internationale Präsenz und nationale Souveränität

    01.08.1994
    Internationale Wahlbeobachtung gehört mittlerweile zum fest etablierten Instrumentarium der Demokratisierungshilfe. Die Beobachtung der Wahlen in Südafrika Ende April markierte einen weiteren Höhepunkt dieser veritablen Wachstumsindustrie: 3 112… mehr

  • 45. und 46. Tagung Völkerrechtskommission

    01.10.1994
    Völkerrechtskommission: 45. und 46. Tagung - Entwurf für einen internationalen Strafgerichtshof fertiggestellt - Arbeiten zum Recht der nichtschiffahrtlichen Nutzung internationaler Wasserläufe abgeschlossen - Berichterstatter für neue Vorhaben… mehr

  • Zu den inneren Aspekten des Rechtes auf Selbstbestimmung Demokratie als Rechtsanspruch?

    01.02.1993
    Über lange Zeit war es herrschende Lehre, dass es sich bei dem Recht auf Selbstbestimmung um ein rein politisches Konzept ohne rechtlichen Gehalt handele. Diese Auffassung galt vor dem Zweiten Weltkrieg ungeachtet der Tatsache, dass es die… mehr