Menü

Hier können Sie alle Hefte der Zeitschrift Vereinte Nationen durchsuchen. Um alle weiteren Publikationen der DGVN durchsuchen zu können, nutzen Sie die Datenbank auf der DGVN-Webseite.

Zeitschrift Vereinte Nationen durchsuchen

Themen Strafgerichtsbarkeit

Ihre Suche ergab 40 Treffer / Suche zurücksetzen

21-30 von 40 Ergebnissen


  • Der Internationale Strafgerichtshof in seinem zweiten Jahr Baustelle für mehr Gerechtigkeit

    01.08.2004
    Nicht einmal vier Jahre nach dem historischen Durchbruch der diplomatischen Staatenkonferenz in Rom vom 17. Juli 1998 trat der Gründungsvertrag für den Internationalen Strafgerichtshof (IntStGH; International Criminal Court, ICC) in Kraft: am 1.… mehr

  • Das Arbeitsprogramm der UNCITRAL Unspektakulärer Dienst am Welthandel

    01.02.2003
    Seit der Gründung der WTO richtet sich die öffentliche Aufmerksamkeit in aller Regel auf diese zwischenstaatliche Organisation, sobald es um die internationalen Wirtschaftsbeziehungen geht. Vergleichbares Interesse zog in früheren Jahren die… mehr

  • Frieden durch Menschenrechtsschutz

    01.08.2003
    Besprechung des Buches: Rupprecht, Johanna, Frieden durch Menschenrechtsschutz. Strategien der Vereinten Nationen zur Verwirklichung der Menschenrechte weltweit, Baden-Baden: Nomos 2003. mehr

  • Völkerrechtskommission: 53. Tagung Meilenstein Staatenverantwortlichkeit

    01.02.2002
    Völkerrechtskommission: 53. Tagung – Kodifikation der Verantwortlichkeit der Staaten für rechtswidriges Verhalten – Entwurf zur Prävention grenzüberschreitender Schäden – Kaum Fortschritte bei diplomatischem Schutz und einseitigen Akten von… mehr

  • IGH: Kongo gegen Belgien Grenzen des Weltrechtsprinzips

    01.05.2002
    IGH: Erfolg Kongos gegen Belgien – Immunität eines Außenministers vor strafrechtlicher Verfolgung im Ausland durch dortige nationale Gerichte – Problematik einer universellen Zuständigkeit. mehr

  • Strafgerichtsbarkeit: Kambodscha Straflosigkeit und Opportunität

    01.05.2002
    Strafgerichtsbarkeit: Aufarbeitung des Völkermords in Kambodscha fraglich – Nationale Gesetzgebung – Keine Beteiligung der UN. mehr

  • Die Vereinigten Staaten und der Internationale Strafgerichtshof Zwischen Konfrontation und Kooperation

    01.08.2002
    Kein Nachgeben dürfe es geben »im Kampf gegen die Straflosigkeit oder in unseren Bemühungen zur Verhinderung von Völkermord oder anderen abscheulichen Verbrechen, die unter die Jurisdiktion des Gerichtshofs fallen«, so der Generalsekretär der… mehr

  • The Practice of the International Criminal Tribunals for the Former Yugoslavia and Rwanda

    01.06.2001
    Besprechung des Buches: Jones, John R.W.D.: The Practice of the International Criminal Tribunals for the Former Yugoslavia and Rwanda. Second Edition, Ardsley, N.Y.: Transnational Publishers 1999. mehr

  • Ehemaliges Jugoslawien Anhaltende Instabilität

    01.06.2001
    Ehemaliges Jugoslawien: Schleppende Verfolgung der Kriegsverbrecher – Altlasten von Dayton – Nachfolger Tudjmans und Milosvevic´s im Amt – OSZE, NATO und EU – UNTAES, UNPREDEP und UNMIK. mehr

  • Schwierigkeiten und Fortschritte Der Aufbau des Internationalen Strafgerichtshofs

    01.12.2001
    Kurz nach den verheerenden Terroranschlägen vom 11. September unternahm der niederländische Außenminister Jozias van Aartsen eine ungewöhnliche Reise an den Sitz der Vereinten Nationen. Wegen der schrecklichen Ereignisse waren zuvor die… mehr