Menü

Hier können Sie alle Hefte der Zeitschrift Vereinte Nationen durchsuchen. Um alle weiteren Publikationen der DGVN durchsuchen zu können, nutzen Sie die Datenbank auf der DGVN-Webseite.

Zeitschrift Vereinte Nationen durchsuchen

Themen Strafgerichtsbarkeit

Ihre Suche ergab 40 Treffer / Suche zurücksetzen

11-20 von 40 Ergebnissen


  • Internationale Gerichte und ihre Richter

    21.10.2011
    Besprechung von: Ruth Mackenzie/Kate Malleson/Penny Martin/Philippe Sands: Selecting International Judges. Principle, Process, and Politics. International Courts and Tribunals Series Oxford: Oxford University Press 2010 mehr

  • Wahrheitsfindung, Weltrecht und keine Liga der Demokratien

    20.02.2009
    »Hat Europa geschlafen?«, fragt Wolfgang Schomburg, ehemaliger Richter der Berufungskammern der beiden UN-Ad-hoc-Tribunale in seinem Beitrag ›Wahrheitsfindung im internationalen Gerichtssaal‹.... mehr

  • Die Ad-hoc-Strafgerichtshöfe für das ehemalige Jugoslawien und Ruanda Wahrheitsfindung im internationalen Gerichtssaal

    20.02.2009
    Das Völkerstrafrecht hat mit der Einrichtung der beiden Ad-hoc-Strafgerichtshöfe für das ehemalige Jugoslawien und für Ruanda, vor allem aber mit dem Internationalen Strafgerichtshof (IStGH), enorme Fortschritte gemacht. Doch erfüllen die… mehr

  • Entwicklungslinien im Völker(Straf)recht

    17.04.2009
    Buchbesprechung von: Gerd Hankel (Ed.) Die Macht und das Recht. Völkerrecht und Völkerstrafrecht am Beginn des 21. Jahrhunderts mehr

  • Der Sondergerichtshof für Sierra Leone Hybridgerichte – eine neue Generation internationaler Strafgerichte (I)

    14.04.2008
    Mit der Schaffung so genannter Hybridgerichte ist eine neue Generation internationaler Strafgerichte entstanden, die sich vor allem durch die Einbindung des Tatortstaats von den bisherigen Modellen internationaler Strafgerichte unterscheidet. Wie… mehr

  • Kämpferin gegen die Gummiwand

    19.10.2009
    Buchbesprechung von: Carla Del Ponte: Im Namen der Anklage. Meine Jagd auf Kriegsverbrecher und die Suche nach Gerechtigkeit, Frankfurt/M.: S. Fischer Verlag 2009. mehr

  • Das Khmer-Rouge-Tribunal Hybridgerichte – eine neue Generation internationaler Strafgerichte (II)

    18.12.2008
    Erst beinahe drei Jahrzehnte nach dem Ende des von den Roten Khmer (Khmer Rouge) an der Bevölkerung Kambodschas begangenen Völkermords ist es nach zähen Verhandlungen zwischen den UN und Kambodscha gelungen, ein hybrides Tribunal zur Aburteilung… mehr

  • Strafgerichtsbarkeit kann auch transnational erfolgreich sein Der Friedensbeitrag des UN-Tribunals für Ruanda

    25.04.2014
    Der 1994 in Ruanda begangene Völkermord wurde auf drei Ebenen strafrechtlich aufgearbeitet. Die Hauptverantwortlichen wurden vom Internationalen Strafgerichtshof für Ruanda (ICTR) in Arusha, Tansania, abgeurteilt. Trotz aller Schwierigkeiten bei… mehr

  • Gacaca-Gerichte und der Völkermord in Ruanda

    25.04.2014
    Besprechung des Buches: Nandor Knust - Strafrecht und Gacaca. Entwicklung eines pluralistischen Rechtsmodells am Beispiel des ruandischen Völkermordes Schriftenreihe des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Strafrecht.… mehr

  • Wege aus dem Niemandsland

    01.05.2004
    Die Bilder von der Mißhandlung irakischer Gefangener in Saddam Husseins ehemaligem Staatsgefängnis Abu Ghraib haben die Welt erschüttert. Doch bedurfte es wirklich erst der Folterbilder aus Abu Ghraib, um der Welt die Augen dafür zu öffnen, was… mehr