Menü

Hier können Sie alle Hefte der Zeitschrift Vereinte Nationen durchsuchen. Um alle weiteren Publikationen der DGVN durchsuchen zu können, nutzen Sie die Datenbank auf der DGVN-Webseite.

Zeitschrift Vereinte Nationen durchsuchen

Themen Seerecht

Ihre Suche ergab 86 Treffer / Suche zurücksetzen

41-50 von 86 Ergebnissen


  • Die Bundesrepublik Deutschland und der Internationale Seegerichtshof Sitz in Hamburg

    01.12.1986
    Die öffentliche Diskussion in der Bundesrepublik Deutschland über die Haltung zum Seerechtsübereinkommen der Vereinten Nationen vom 10 .Dezember 1982 (SRÜ) hat sich vornehmlich auf die wirtschaftspolitischen Aspekte des Vertragswerks… mehr

  • Libyen-Malta IGH

    01.08.1985
    IGH: Urteil im Festlandsockelstreit Libyen-Malta - Modifiziertes Mittellinienprinzip (42). mehr

  • UNCTAD

    01.10.1984
    UNCTAD: Maßnahmen gegen Betrug im Seetransportwesen und Piraterle gefordert - 1985 erneute Beratung (46). mehr

  • Seerecht

    01.12.1984
    Seerecht: 2. Tagung der Vorbereitungskommission für Meeresbodenbehörde und Seerechtsgerichtshof - Vorläufiger Investitionsschutz umstritten (55). mehr

  • A ›German Vote‹?

    01.12.1984
    Die Doppelentscheidung der Bundesregierung vom 27. November, einerseits national die neue Seerechtskonvention der Vereinten Nationen nicht zu unterzeichnen, aber andererseits sich einer Zeichnung durch die Europäischen Gemeinschaften nicht… mehr

  • Seerecht

    01.02.1983
    Seerecht: Abschluss in Montego Bay - 119 Unterzeichner der Konvention - Fidschi erster Ratiflkant — USA kürzen aus Protest UN-Beitrag (7). mehr

  • Multilaterale Vertragsschlussverfahren nach der III. Seerechtskonferenz

    01.06.1983
    Mit der feierlichen Unterzeichnung der Schlussakte der III. Seerechtskonferenz durch 139 Staaten und den Heiligen Stuhl endete am 10. Dezember 1982 in Montego Bay auf Jamaika die bisher längste, größte und ambitionierteste Konferenz seit dem… mehr

  • Die Seerechtskonvention - ein Markstein auf dem Weg zur Staatengemeinschaft?

    01.06.1983
    Die bisherige Würdigung der III. Seerechtskonferenz der Vereinten Nationen und ihres Ergebnisses, der Seerechtskonvention, wird durch die Debatten um Zeichnung oder Nichtzeichnung seitens der Bundesrepublik Deutschland überschattet. Dabei wird… mehr

  • Das neue Seerecht

    01.06.1983
    Die III. Seerechtskonferenz der Vereinten Nationen hat nach neunjähriger Dauer eine bedeutende Konvention verabschiedet, die nicht nur die überkommene Rechtsordnung der Meere, sondern die gesamte Völkerrechtsordnung nachhaltig beeinflussen… mehr

  • 1. Tagung der Vorbereitungskommission für Meeresbodenbehörde und Gerichtshof Seerecht

    01.12.1983
    Seerecht: 1. Tagung der Vorbereitungskommission für Meeresbodenbehörde und Gerichtshof - Geschäftsordnung verabschiedet - Rechte der Beobachter (49). mehr