Menü

Hier können Sie alle Hefte der Zeitschrift Vereinte Nationen durchsuchen. Um alle weiteren Publikationen der DGVN durchsuchen zu können, nutzen Sie die Datenbank auf der DGVN-Webseite.

Zeitschrift Vereinte Nationen durchsuchen

Themen Seerecht

Ihre Suche ergab 86 Treffer / Suche zurücksetzen

21-30 von 86 Ergebnissen


  • Der Internationale Seegerichtshof in Hamburg

    01.12.1996
    Der Internationale Seegerichtshof (ISGH; englisch: International Tribunal for the Law of the Sea) ist wie die Internationale Meeresbodenbehörde und die Kommission über die Festlandsockelgrenzen eines der Gremien, die durch das… mehr

  • Katar gegen Bahrain IGH

    01.10.1994
    IGH: Katar gegen Bahrain - Umstrittene Bahrain-Formel - Bejahung der Zuständigkeit unter aufschiebender Bedingung - Fristsetzung für die gemeinsame oder einseitige Konkretisierung des Streits (24). mehr

  • 10.-12. Tagung der Vorbereitungskommission Seerecht

    01.12.1994
    Seerecht: 10.-12. Tagung der Vorbereitungskommission - Konsultationen des UN-Generalsekretärs, Annahme einer Zusatzvereinbarung durch die Generalversammlung - Seerechtsübereinkommen jetzt in Kraft, Deutschland 67. Vertragsstaat - 1. Tagung der… mehr

  • Dänemark gegen Norwegen IGH

    01.12.1993
    IGH: Festlegung einer Seegrenze nördlich des Polarkreises - Dänemark gegen Norwegen - Fortsetzung bisheriger Rechtsprechung (26). mehr

  • Verfahren Guinea-Bissau gegen Senegal IGH

    01.04.1992
    IGH: Verfahren Guinea-Bissau gegen Senegal - Streit um Seegrenze - Schiedsspruch von 1989 bestätigt (14). mehr

  • Internationales Handelsrecht

    01.06.1992
    Internationales Handelsrecht: ›Hamburger Regeln‹ zum Seefrachtrecht - 20 Ratifikationen - Interessenlage der Entwicklungsländer, der Reeder und der Schiffahrtsnationen (17). mehr

  • 8. und 9. Tagung der Vorbereitungskommission Seerecht

    01.12.1991
    Seerecht: 8. und 9. Tagung der Vorbereitungskommission - Diskussion über Abschluss der Arbeiten - Konsultationen des UN-Generalsekretärs - Verpflichtungen der Pionierinvestoren - Registrierung von Bergbaufeldern - Auswirkungen der deutschen… mehr

  • Die Umsetzung des Seerechtsübereinkommens in nationales Recht

    01.02.1990
    Auch wenn das Seerechtsübereinkommen (SRÜ) bislang nicht in Kraft getreten ist und auch zur Zeit noch keineswegs abgesehen werden kann, ob es je die von ihm beanspruchte universelle Geltung erlangen wird, hat es doch schon bevor sein eigentlicher… mehr

  • Zum Stand der Vorbereitungen seiner Errichtung in Hamburg Der Internationale Seegerichtshof

    01.02.1990
    Die verbleibenden Jahre dieses Jahrhunderts sind von der 44.Generalversammlung der Vereinten Nationen zur ›Völkerrechtsdekade‹ erklärt worden. Damit wird auch an die erste Internationale Friedenskonferenz erinnert, die 1899 den ersten… mehr

  • Probleme und Lösungsaussichten Der Tiefseebergbauteil des Seerechtsübereinkommens

    01.02.1990
    Kein anderer Teil des Seerechtsübereinkommens (SRÜ) hat international wie national so viele Kontroversen ausgelöst wie der Teil XI über den Tiefseebergbau. Sein Inhalt ist der Hauptgrund für die Entscheidung der Vereinigten Staaten,… mehr