Menü

Hier können Sie alle Hefte der Zeitschrift Vereinte Nationen durchsuchen. Um alle weiteren Publikationen der DGVN durchsuchen zu können, nutzen Sie die Datenbank auf der DGVN-Webseite.

Zeitschrift Vereinte Nationen durchsuchen

Themen IStGH Internationaler Strafgerichtshof

Ihre Suche ergab 36 Treffer / Suche zurücksetzen

11-20 von 36 Ergebnissen


  • Amerikas neue UN-Politik tut sich noch schwer Obama, die USA und die UN

    17.04.2010
    Mit dem Amtsantritt Barack Obamas als Präsident der USA im Januar 2009 hat sich der Ton in den internationalen Beziehungen grundlegend gewandelt. Statt der bis dahin vorherrschenden generellen Skepsis gegenüber den Vereinten Nationen haben der… mehr

  • Völkerrecht in Theorie und Praxis

    18.12.2010
    Nach Beschüssen der islamistischen Hamas auf israelische besetzte palästinensische Gebiete und einer Militäroffensive Israels vom 27. Dezember 2008 bis 18. Januar 2009 setzte der Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen eine Kommission ein, die… mehr

  • Ein ungeklärtes Verhältnis Der Internationale Strafgerichtshof und die Vereinten Nationen

    18.12.2010
    Die Demokratische Republik Kongo, Sudan, Uganda und die Zentralafrikanische Republik sind Staaten, in denen gegenwärtig sowohl die Vereinten Nationen mit Friedensmissionen als auch der Internationale Strafgerichtshof tätig sind. Oft kooperieren… mehr

  • Die Einigung über das Verbrechen der Aggression Durchbruch in Kampala

    18.12.2010
    Die Annahme des Römischen Statuts des Internationalen Strafgerichtshofs im Jahr 1998 kann sicherlich als historisch bezeichnet werden. Gleiches gilt für die Einigung zum Verbrechen der Aggression im Jahr 2010 in Kampala. Die Staaten verständigten… mehr

  • Entwicklungslinien im Völker(Straf)recht

    17.04.2009
    Buchbesprechung von: Gerd Hankel (Ed.) Die Macht und das Recht. Völkerrecht und Völkerstrafrecht am Beginn des 21. Jahrhunderts mehr

  • »Wir sollten den IStGH unter allen Umständen vor Politisierung bewahren«

    20.02.2014
    Interview mit Fatou Bensouda, Chefanklägerin des Internationalen Strafgerichtshofs (IStGH) und frühere Staatsanwältin sowie Justizministerin in Gambia über die Wirkung des IStGH, die Kritik der afrikanischen Staaten, eine neue… mehr

  • Frieden durch Recht?

    17.12.2007
    Buchbesprechung von: Dennis Nitsche Der Internationale Strafgerichtshof ICC und der Frieden. Eine vergleichende Analyse der Befriedungsfunktion internationaler Straftribunale mehr

  • Zwölf Jahre Internationaler Strafgerichtshof – ein Rückblick

    31.10.2014
    Der Beitrag bewertet, wie sich der Internationale Strafgerichtshof seit seiner Einrichtung im Jahr 2002 entwickelt hat, welchen Schwierigkeiten er ausgesetzt war und ist und welche Erwartungen man legitimer Weise an ein Weltstrafgericht haben… mehr

  • Warum die Vereinigten Staaten kein Vertragsstaat des Internationalen Strafgerichtshofs werden und der Rest der Welt heimlich erleichtert ist »So Long as There Is Breath in Me ...«

    01.04.2006
    Einen amerikanischen Beitritt zum Vertrag über den Internationalen Strafgerichtshof wird es so schnell nicht geben. Doch entgegen anders lauten- der öffentlicher Stellungnahmen sind die Vertrags- staaten des Strafgerichtshofs nicht besorgt,… mehr

  • Drei Fragen an Ivan Šimonović

    25.02.2015
    Ivan Šimonović, Beigeordneter Generalsekretär und Leiter des New Yorker Büros des Amtes des Hohen Kommissars für Menschenrechte (OHCHR), beantwortet Fragen rund um die Menschenrechtslage in Nordkorea. Eine Expertenkommission hatte im Februar 2014… mehr