Menü

Hier können Sie alle Hefte der Zeitschrift Vereinte Nationen durchsuchen. Um alle weiteren Publikationen der DGVN durchsuchen zu können, nutzen Sie die Datenbank auf der DGVN-Webseite.

Zeitschrift Vereinte Nationen durchsuchen

Themen Frieden

Ihre Suche ergab 196 Treffer / Suche zurücksetzen

81-90 von 196 Ergebnissen


  • Zur Verleihung der Dag-Hammarskjöld-Ehrenmedaille an Brian Urquhart Die Vereinten Nationen als Organisation des Friedens in der Welt

    01.02.1989
    Mit dem in jüngster Zeit verstärkt ins Blickfeld der Weltöffentlichkeit gerückten Konzept der friedenssichernden Maßnahmen, das an anderer Stelle dieses Heftes als »ein Erfolgsrezept der UN« bezeichnet wurde, ist der Name jenes Mannes, dem 1988… mehr

  • Die Finanzierung der Friedenstruppen der Vereinten Nationen Friedenssicherung: auch eine Kostenfrage

    01.02.1989
    Im vergangenen Jahr sind die Vereinten Nationen bei ihren Bemühungen um eine Lösung der großen internationalen Probleme besonders aktiv und erfolgreich gewesen. In der internationalen Öffentlichkeit haben vor allem die Erfolge bei der Erfüllung… mehr

  • Indischer Ozean: Militärpräsenz und Abrüstungsbedarf Der lange Weg nach Colombo

    01.05.1989
    Die weltpolitische Entspannung zwischen den Supermächten hat bereits konkrete Schritte zum Abbau der militärischen Potentiale in Europa zur Folge gehabt - ein Prozess, dessen Fortdauer und Verstetigung im Interesse der Völker in West- wie in… mehr

  • Kamputschea/Kambodscha

    01.10.1989
    Kamputschea/Kambodscha: Konferenz in Paris - Gegensätze weiterhin unüberbrückbar - Für die Vereinten Nationen nur eine Nebenrolle (29). mehr

  • Bericht des Generalsekretärs über die Arbeit der Organisation an die 44. Generalversammlung Die Saat geht auf

    01.10.1989
    In diesem Monat ist es fünfzig fahre her, dass Europa in einen Konflikt hineingerissen wurde, der in der Folge auch andere Erdteile erfasst hat und dem schließlich die Bezeichnung Zweiter Weltkrieg gegeben wurde. Da sich ein ähnliches Ereignis… mehr

  • Rede des Bundesaußenministers vor der 42. UN-Generalversammlung (24.September1987) Frieden, das heißt unsere Welt menschlich machen

    01.02.1988
    ›Herr Präsident, die Hauptaufgabe der Vereinten Nationen ist es, den Frieden zu wahren und zu schützen. Wir beginnen diese Generalversammlung mit hoffnungsvollen Zeichen für ein neues Denken im West-Ost-Verhältnis und bei der Abrüstung. Und doch… mehr

  • Afghanistan: Nur eine Teillösung

    01.04.1988
    Nach sechs langen Jahren hat Mitte dieses Monats UN-Untergeneralsekretär Diego Cordovez aus Ecuador seine zähen Vermittlungsbemühungen zum Erfolg führen können: Vertreter der afghanischen und der pakistanischen Regierung haben im Genfer… mehr

  • Die Rückstufung des Afghanistankonflikts auf die innenpolitische Ebene Sechs Jahre Verhandlungen und ein fragwürdiges Ergebnis

    01.05.1988
    Das Zeremoniell glich eher einem Begräbnis erster Klasse als einem Friedensschluss. Nachdem UN-Generalsekretär Javier Perez de Cuellar an einem großen runden Tisch Platz genommen hatte, kamen gleichzeitig, aber durch gegenüberliegende Bronzetüren… mehr

  • Westsahara

    01.10.1988
    Westsahara: Wiederaufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Algerien und Marokko - Zustimmung Marokkos und der POLISARIO zum Friedensplan des UN-Generalsekretärs - Zeitplan für Referendum unter UN-Aufsicht noch ungewiss - Perez berichtet dem… mehr

  • Rede des Bundesaußenministers vor der 43. UN-Generalversammlung (28. September 1988) Wir wollen das Gelingen der Reformpolitik Gorbatschows

    01.10.1988
    ›Herr Präsident, meine Damen und Herren, diese Generalversammlung beginnt unter ermutigenden Vorzeichen. Als wir uns hier vor zwölf Monaten versammelt haben, forderte der Krieg zwischen Irak und Iran täglich ungezählte Opfer. In Afghanistan… mehr