Menü

Hier können Sie alle Hefte der Zeitschrift Vereinte Nationen durchsuchen. Um alle weiteren Publikationen der DGVN durchsuchen zu können, nutzen Sie die Datenbank auf der DGVN-Webseite.

Zeitschrift Vereinte Nationen durchsuchen

Themen Deutsche UN-Politik

Ihre Suche ergab 496 Treffer / Suche zurücksetzen

131-140 von 496 Ergebnissen


  • Rede von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks beim Klimagipfel des UN-Generalsekretärs am 23. September 2014 in New York Kein Frieden ohne die Bekämpfung des Klimawandels

    31.10.2014
    Einer der Väter der UN, Franklin D. Roosevelt, hat schon 1941 darauf aufmerksam gemacht, dass Frieden weit mehr ist als die Abwesenheit von Krieg. Er definierte Frieden als die Freiheit der Rede, der religiösen Überzeugung, die Freiheit von Not… mehr

  • Rede des deutschen Außenministers vor der 61. Generalversammlung am 22. September 2006 in New York (gekürzt) »Kein Kampf der Kulturen«

    01.06.2006
    (...) Die weltpolitischen Ereignisse der vergangenen 60 Jahre spiegeln sich in wenigen Ländern so unmit- telbar wie in Deutschland. Bis 1989 symbolisierten Mau- er und Stacheldraht quer durch unser Land die Teilung Europas und der Welt in… mehr

  • Interview mit Stefan Feller, Leitender UN-Polizeiberater »Jede Polizei hat ein anderes Aufgabenverständnis«

    01.03.2015
    Interview mit Stefan Feller, Leitender UN-Polizeiberater und Leiter der Abteilung UN-Polizei, über den wachsenden Anteil von Polizeikomponenten in Friedensmissionen, bürgernahe Polizeiarbeit, eine neue Polizeidoktrin und die zunehmenden Gefahren… mehr

  • Mehr deutsche Polizei in UN-Friedenseinsätzen!

    01.03.2015
    Bis heute haben über 9000 Polizeivollzugsbeamte von Bund und Ländern an rund 30 Friedenseinsätzen der Vereinten Nationen, der Europäischen Union und der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) teilgenommen. Sie haben… mehr

  • Deutschland und Brasilien engagieren sich für einen besseren Schutz in den UN Das Recht auf Privatheit im digitalen Zeitalter

    18.06.2015
    Seit den von Edward Snowden ans Licht gebrachten weltweiten Überwachungs- und Spionagepraktiken von Geheimdiensten ist der Schutz des Menschenrechts auf Privatheit in den Mittelpunkt der Diskussion über den Menschenrechtsschutz im Internet… mehr

  • Deutsche Leistungen an den Verband der Vereinten Nationen 2000–2003

    01.02.2005
    In den Jahren 2002 bis 2003 ist Deutschlands Pflichtbeitrag zwar prozentual zurückgegangen, doch die Beiträge gestiegen. Deutschland ist eines von 40 Mitgliedsländern, die ihre Beiträge vollständig zahlen. mehr

  • zum Gedenken an den 60. Jahrestag der Befreiung der Nazi-Konzentrationslager am 24. Januar 2005 in New York Rede des deutschen Außenministers vor der 28. Sondergeneralversammlung der Vereinten Nationen

    01.02.2005
    Rede von Joschka Fischer zur Befreiung der Nazikonzentrationslager mehr

  • Bilanz aus zwei Jahren als gewähltes Mitglied Deutschland im Sicherheitsrat. Bilanz aus zwei Jahren als gewähltes Mitglied

    01.01.2005
    Vom 1. Januar 2003 bis Ende Dezember 2004 war Deutschland nichtständiges Mitglied im UN-Sicherheitsrat. Der Ständige Vertreter bei den Vereinten Nationen in New York zieht eine positive Bilanz. So konnte Deutschland die Entscheidungen des… mehr

  • Zur Frage eines deutschen Ständigen Sitzes im Sicherheitsrat Überflüssig wie ein Kropf

    01.01.2005
    Deutschlands Streben nach einem Ständigen Sitz ist durch nichts gerechtfertigt, so der in Genf ansässige Journalist. Weder habe die Bundesregierung klar machen können, warum ein Ständiger Sitz von Vorteil für die UN wäre noch liefere die… mehr

  • Zur Mitwirkung des Bundestags an der deutschen UN-Politik Die Vereinten Nationen und die Parlamente

    01.03.2005
    Der Bericht des Cardoso-Panels über die Beziehungen zwischen den UN und der Zivilgesellschaft enthält auch vier Vorschläge in bezug auf die Rolle der nationalen Parlamente. Da diese Vorschläge vom Deutschen Bundestag nicht einhellig gutgeheißen… mehr