Menü

Hier können Sie alle Hefte der Zeitschrift Vereinte Nationen durchsuchen. Um alle weiteren Publikationen der DGVN durchsuchen zu können, nutzen Sie die Datenbank auf der DGVN-Webseite.

Zeitschrift Vereinte Nationen durchsuchen

Rubrik Reden

Ihre Suche ergab 113 Treffer / Suche zurücksetzen

91-100 von 113 Ergebnissen


  • »Deutsche Außenpolitik ist Friedenspolitik«

    20.10.2010
    Rede des deutschen Außenministers Guido Westerwelle vor der 65. Generalversammlung der Vereinten Nationen am 25. September 2010 in New York mehr

  • Rede de s Bundesministers für wirtschaftliche Zusammenarbeit vor der 18.UN-Sondergeneralversammlung (23.April 1990) Unverminderte Fortführung der Entwicklungszusammenarbeit mit der Dritten Welt

    01.08.1990
    ›Herr Präsident, ich beglückwünsche Sie als einen hervorragenden Vertreter Afrikas in dem wichtigen Präsidentenamt dieser Generalversammlung. Ich bin zuversichtlich, dass unter Ihrer Leitung die 18.Sondergeneralversammlung trotz mancher noch zu… mehr

  • Für den Dialog der Kulturen und Religionen

    01.02.2002
    Rede des deutschen Außenministers vor der 56. UN-Generalversammlung (12. November 2001). mehr

  • HIV/Aids als Gegenstand der internationalen Tagesordnung

    01.02.2002
    Rede der Bundesministerin für Gesundheit vor der 26. UN-Sondergeneralversammlung (25. Juni 2001). mehr

  • Zur Auffassung der Katholischen Kirche von den Vereinten Nationen Papst Paul VI. begrüßt Generalsekretär U Thant

    01.08.1963
    Herr Generalsekretär, die Organisation der Vereinten Nationen, deren bekannter und tüchtiger Generalsekretär Sie sind, ist eine historische Tatsache von zu großer Bedeutung, als daß Uns diese Begegnung mit Ihnen unberührt ließe. Im Gegenteil, sie… mehr

  • Die Nobelpreisrede des Generalsekretärs der Vereinten Nationen in Oslo (10. Dezember 2001) Die Grundrechte des einzelnen gelten für Arme wie für Reiche

    01.02.2002
    Im hundertsten Jahr des Bestehens des Nobelpreises hat das Norwegische Nobelkomitee den Friedensnobelpreis erstmals an die Vereinten Nationen als solche verliehen, und zwar in zwei Hälften an die UN als Organisation und an ihren Generalsekretär… mehr

  • Zur Verleihung des Friedensnobelpreises an Kofi Annan und die UN Keine Zonen der Gleichgültigkeit mehr

    01.02.2002
    Aus der Neujahrsansprache des Bundespräsidenten vor dem Diplomatischen Corps in Berlin am 11. Januar 2002. mehr

  • Ansprache bei der Eröffnung der Menschenrechtskonferenz in Teheran Schutz und Sicherung der Menschenrechte

    01.04.1968
    Der Bundesminister der Justiz, Dr. Dr. Gustav W. Heinemann, hielt als Leiter der deutschen Delegation auf der Internationalen Konferenz für Menschenrechte der Vereinten Nationen, die vom 22. April bis 13. Mai 1968 aus Anlass des "Jahres der… mehr

  • Rede des deutschen Außenministers vor der 48. UN-General Versammlung (29.September 1993) Deutschland will die multilaterale Weltordnung stärken

    01.12.1993
    Vor 20 Jahren hat an dieser Stelle Willy Brandt den Beitritt der Bundesrepublik Deutschland zu den Vereinten Nationen mit dem Willen begründet, zum Frieden in der Welt beizutragen. Das ist und bleibt ein Kernziel deutscher Außenpolitik. Damals,… mehr

  • 25 Jahre Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen

    01.06.1977
    Auf 25 Jahre des Wirkens für die Ziele der Weltorganisation kann die Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen (DGVN) zurückblicken; sie wurde am 10. Mai 1952 in Heidelberg gegründet. In Stuttgart beging sie am 3. Juni 1977 ihr Jubiläum… mehr