Menü

Hier können Sie alle Hefte der Zeitschrift Vereinte Nationen durchsuchen. Um alle weiteren Publikationen der DGVN durchsuchen zu können, nutzen Sie die Datenbank auf der DGVN-Webseite.

Zeitschrift Vereinte Nationen durchsuchen

Rubrik Editorial

Ihre Suche ergab 107 Treffer / Suche zurücksetzen

21-30 von 107 Ergebnissen


  • Ein guter Rat ist teuer

    24.04.2018
    Deutschland bewirbt sich nunmehr zum sechsten Mal für einen nichtständigen Sitz im UN-Sicherheitsrat. Die Kandidatur für die Jahre 2019 und 2020 ist allerdings kein Selbstläufer: Neben der Bundesrepublik bewerben sich auch Belgien und Israel für… mehr

  • Hoffnung und Enttäuschung liegen dicht beieinander

    01.05.2006

  • 1973-1983: Das erste Jahrzehnt in der Weltorganisation

    01.10.1983
    Erst die Regelung des Verhältnisses der beiden Staaten in Deutschland durch den am 21. Dezember 1972 unterzeichneten Grundlagenvertrag öffnete den Weg zur Mitgliedschaft in der Organisation der Vereinten Nationen. Dieser politische Kontext wurde… mehr

  • Südtirol: beendeter Streit mit verbliebenen Fragen

    01.10.1992
    Im politisch turbulenten Jahr 1992 ist es schon bemerkenswert, wenn ein jahrzehntealter Streit gegenüber den Vereinten Nationen für erledigt erklärt wird. Am 17. Juni teilte Österreichs Ständiger Vertreter am UN-Sitz, Peter Hohenfellner, dem… mehr

  • Deutschland und Deutsche in den Vereinten Nationen

    01.06.2006
    Deutschland hat sein Engagement in den Vereinten Nationen über die Jahre stetig ausgeweitet. Auch der neue UN-Botschafter am Amtssitz in New York, Thomas Matussek, sieht Deutschland als Mitglied in den Vereinten Nationen stärker gefordert. Vor… mehr

  • Für eine lebenswerte Zukunft

    23.02.2012
    Wenn im Juni 2012 in Rio de Janeiro Staatenvertreter und die globale Zivilgesellschaft zusammenkommen, um über Wege zu nachhaltigem Wirtschaften zu diskutieren und Beschlüsse zu fassen, dann sind bereits 20 Jahre vergangen, in denen genau dies… mehr

  • Titel Heft 3/2019 Zeitschrift Vereinte Nationen

    Die syrische Tragödie

    12.06.2019
    »Syrien ist die Hölle auf Erden« – mit diesen Worten beschrieb UN-Generalsekretär António Guterres die katastrophale humanitäre Lage der Zivilbevölkerung. Seit Beginn des Bürgerkriegs im Jahr 2011 erleben die Menschen einen der gegenwärtig… mehr

  • Titel Heft 3/2019 Zeitschrift Vereinte Nationen

    Unendliche Weiten

    12.08.2019
    Der Weltraum hat die Menschen seit jeher fasziniert. Schon bald stand die mögliche militärische Nutzung auf der Agenda: Als die Vereinten Nationen im Jahr 1945 gegründet wurden, arbeiteten insbesondere die USA und die Sowjetunion an ersten… mehr

  • Ein langsamer, aber unumkehrbarer Prozess

    19.10.2009
    Seit der ersten Weltfrauenkonferenz 1975 in Mexiko ist das Ziel, Frauen zu stärken, sie vor Ausbeutung, Gewalt und Diskriminierung zu schützen, fester Bestandteil der UN-Agenda. Was bislang fehlt, so Charlotte Bunch, ist eine Struktur in den… mehr

  • Globale Gesundheitspolitik im Umbruch

    05.11.2012
    Weltweite Impfkampagnen, der Kampf gegen HIV/Aids, Malaria und Influenza-Pandemien und das Anti-Tabak-Übereinkommen: Jahrzehntelang nahm die Weltgesundheitsorganisation (WHO) in der internationalen Gesundheitspolitik unangefochten die… mehr