Menü

Hier können Sie alle Hefte der Zeitschrift Vereinte Nationen durchsuchen. Um alle weiteren Publikationen der DGVN durchsuchen zu können, nutzen Sie die Datenbank auf der DGVN-Webseite.

Zeitschrift Vereinte Nationen durchsuchen

Länder Vereinigte Staaten von Amerika

Ihre Suche ergab 196 Treffer / Suche zurücksetzen

31-40 von 196 Ergebnissen


  • Warum die Vereinigten Staaten kein Vertragsstaat des Internationalen Strafgerichtshofs werden und der Rest der Welt heimlich erleichtert ist »So Long as There Is Breath in Me ...«

    01.04.2006
    Einen amerikanischen Beitritt zum Vertrag über den Internationalen Strafgerichtshof wird es so schnell nicht geben. Doch entgegen anders lauten- der öffentlicher Stellungnahmen sind die Vertrags- staaten des Strafgerichtshofs nicht besorgt,… mehr

  • Rechte des Kindes: 62. bis 64. Tagung 2013

    15.12.2014
    - Vier neue Allgemeine Bemerkungen - Ausführliche Definition des Kindeswohls - Prügelstrafe in Ruanda mehr

  • Kompendium zu (fast) allen Fragen des Völkerrechts

    01.06.2006
    Buchbesprechung von Christian Walter: Towards World Constitutionalism. Issues in the Legal Ordering of the World Community, 2005 mehr

  • Die Krisendiplomatie der Vereinten Nationen Hilflos und irrelevant?

    25.02.2015
    Syrien, Irak, Ukraine – dies sind nur einige der Kriegsschauplätze, die die Welt gegenwärtig in Atem halten. In keinem dieser gewaltsamen Konflikte scheinen die Vereinten Nationen eine erfolgreiche Rolle als Friedensstifter oder Vermittler zu… mehr

  • Klimarahmenkonvention: 20. Vertragsstaatenkonferenz 2014 | Kyoto-Protokoll: 10. Vertragsstaatenkonferenz 2014

    25.02.2015
    - EU, China und USA verkünden eigene Klimaschutzziele - Keine Vorfestlegungen für Klimaabkommen mehr

  • 110. bis 112. Tagung 2014 Menschenrechtsausschuss

    25.08.2015
    - Allgemeine Bemerkung zur Freiheit der Person verabschiedet - 125 von 457 Individualbeschwerden behandelt - Aufarbeitung vergangenen Unrechts mehr

  • Interview mit Boutros Boutros-Ghali »Die UN müssen demokratischer werden«

    01.03.2005
    Interview mit Boutros Boutros-Ghali, dem ehemaligen Generalsekretär der Vereinten Nationen, zu den Beziehungen zwischen den USA und den UN, die Mitwirkung der Zivilgesellschaft, zur Zukunft der UN und der Frage eines ständigen Sitzes für… mehr

  • UN-Reform – die unendliche Geschichte

    01.05.2005
    Der Ruf nach Reformen ist fast so alt wie die UN selbst. Den Grund, warum in sechs Jahrzehnten keine durchgreifenden Anpassungen erreicht werden konnten, sieht der ehemalige Leiter des UN-Amtes für interne Aufsichtsdienste, im Mangel an… mehr

  • Ein seltsames Paar wird sechzig Die USA und die Vereinten Nationen

    01.05.2005
    Die Beziehungen zwischen den UN und ihrem mächtigsten Mitgliedstaat sind von Ambivalenzen geprägt. Einerseits sehen Amerikaner die UN als ihr ›Kind‹ an, das sie in die Welt gesetzt haben und für das sie sich verantwortlich fühlen; andererseits… mehr

  • Zur Entstehungsgeschichte des UN-Emblems Im Zeichen des Friedens

    01.05.2005
    Weil Edward R. Stettinius, der damalige amerikanische Außenminister, seine Delegation zur Gründungskonferenz von San Franzisko mit einer Anstecknadel ausstatten wollte, gibt es heute nicht nur das Emblem, sondern auch die Flagge mit der Weltkugel… mehr